WMMS: Wenn Schüler zu Narren werden hat das nichts mit Schule zu tun



Die Klassenvorstände der zweiten WMMS-Klassen Karina Böck, Ingrid Mühlbachler und Sebastian Ressl steckten ihre Schüler kurzerhand in närrische Verkleidung und gingen in Waidhofen "auf Tournee". Die musikalisch versierten Jugendlichen brachten die Stadt am Faschingdienstag im besten Sinne zum Swingen und Mitsingen. Musikunterricht einmal anders. Als Gastmusiker mischte sich auch KR Piaty unter das Schülervolk.




0 Ansichten