Wenn du zum Rathaus gehst, vergiss die Maske nicht !


Schutzmaskenpflicht beim Rathaus Parteienverkehr!

Die Parteienverkehrszeiten bleiben weiterhin eingeschränkt. Wer in dringenden Fällen persönlich vorbeikommen muss, kann dies von Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr tun. Es wird um telefonische Voranmeldung gebeten.


ACHTUNG - VIELES KANN TELEFONISCH ERLEDIGT WERDEN

Telefonisch sind alle Abteilungen zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar: Montag: 8 bis 12 Uhr, 13 bis 16 Uhr, Dienstag: 8 bis 12 Uhr, 13 bis 17 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 8 bis 12 Uhr, 13 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr.


TELEFONISCH GEHEN etwa:  Neuanträge für Betriebsanlagenbewilligungen  Anträge für Änderungen von Betriebsanlagen  Anträge für wasserrechtlich bewilligungspflichtige Anlagen  Verlängerungen von Bewilligungen  Forstrechtrechtliche und naturschutzrechtliche Bewilligungsanträge  Verkehrsrechtliche Bewilligungen (insbesondere für Straßenbaustellen)  Anträge für Abfallanlagen  Bewertungen für Grundstücks- oder Objektablösen  Gewerbeanmeldungen  Baurechtliche Angelegenheiten  und alle sonstigen im Wirtschaftskonnex stehende Angelegenheiten

Die Angelegenheiten werden möglichst unbürokratisch und situationsangepasst erledigt. Die Sachverständigenabteilungen sowie das Bauamt bieten die Möglichkeit , im Rahmen der gültigen Schutzvorkehrungen Vorbegutachtungen, Begutachtungen, Stellungnahmen und Beratungen auch ohne kommissionelle Verhandlungen telefonisch, digital oder auf sonstigen elektronischen Wegen zu erledigen. Gegebenenfalls und bei Notwendigkeit können auch Ortsaugenscheine im eingeschränkten Umfang (mit reduziertem Teilnehmerkreis und entsprechendem Abstand) erfolgen.