Waidhofen: Volleyball und Fußball im Hoch!


Smash is our success! UVC Waidhofen/Ybbs

Neben den Fußballern sind auch Waidhofens Volleyballer an der Tabellenspitze und eilen von Sieg zu Sieg. Sechs Siege im siebten Spiel sprechen eine deutliche Sprache. Gegen den Tabellenletzten SG ASKÖ Steelvolleys Linz tat man sich allerdings schwerer als erwartet, denn

zunächst bestimmten in der Corona-bedingt dieses Mal ohne Zuschauer ausgetragenen Partie in der Waidhofner Sporthalle die Gäste das Geschehen und sogar den ersten Satz mit 25:21 gewinnen. Die UVC-Herren wirkten überrascht und fanden auch im zweiten Durchgang lange nicht in ihr Spiel, erst beim Stand von 19:18 gelangen einige entscheidende Punkte zum schlussendlich verdienten 25:20-Satzgewinn.

Damit schien der Widerstand der Steelvolleys aber gebrochen und die Waidhofner spielten befreit auf. In Satz drei und vier zogen die Hausherren ein variables Offensivspiel auf, die Zahl der Eigenfehler wurde deutlich reduziert und in der Folge kamen die Linzer auch nur noch selten durch den UVC-Block. Konsequenz davon: die beiden Sätze gingen mit 25:15 und 25:14 an die junge Mostviertler Mannschaft.


18 Ansichten