Waidhofen: Genießer kommen wieder auf ihre Rechnung


Ab Samstag, 7. März platziert sich wieder der erste Genussmarkt nach der Winterpause statt. Jeden Samstag kann man sich wieder mit regionale Schmankerl zum Mitnehmen oder zum Genießen gleich vor Ort bietet der kleine, feine Markt immer samstags von 08:30 bis 12:00 Uhr an.

Bei Inge Sonnleitner sind ausgezeichnete Bio-Cider, Bio-Säfte, sowie Moste, Schnäpse, Liköre, hausgemachte Bauernkrapfen und vieles mehr erhältlich.




Warme Leberkäse-Semmeln, Bauernbrot, Eier und feine Mehlspeisen bietet Familie Prömer an.Verschiedene Honig-Sorten hat die Imkerei Berger anzubieten. Regelmäßig dabei sind auch Lydia Schröding (Näharbeiten), Wolfgang Puchner (Kräuter und Tees) und Rosa Kastner (Fleisch und Wurst aus eigener Produktion).



Immer am ersten Samstag im Monat findet auch der Flohmarkt "Kunst & Krempel" am Hohen Markt statt. Der erste von insgesamt sechs Terminen ist am Samstag, 2. Mai.




An allen Flohmarkt-Terminen – ausgenommen Oktober – ist August Hollnbuchner

am Genussmarkt vertreten. Er sorgt bei Messern und Werkzeugen wieder für scharfe Klingen.