Verstärkte Stipendien-Vergabe in NÖ für Covid19 geschädigte Kulturschaffende !


Künstlerisches Arbeiten in Zeiten von Corona aus allen Sparten | Einreichungen bis 30. Juni 2020

Das Land Niederösterreich unterstützt Künstlerinnen und Künstler in der durch Covid-19 bedingten wirtschaftlich schwierigen Situation verstärkt durch die Vergabe von Stipendien. Gesamtdotierung: 1 Million Euro Kunststipendien in der Höhe von max. 3.000 Euro pro Antrag für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten für Projektentwicklung, Ausstellungsvorbereitung u. ä., um den freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Literatur, Bildende Kunst und Medienkunst, Musik, Darstellende Kunst, Regional- und Jugendkultur sowie Film die Möglichkeit zu geben, ihrer künstlerischen Tätigkeit nachzugehen. Explizit sind von den Stipendien nicht nur schöpferische Leistungen umfasst, sondern auch Tätigkeiten zum Zwecke der Erarbeitung, zum Einstudieren und zur Interpretation von künstlerischen Werken oder auch Vorbereitungsarbeiten zur Vermittlung von künstlerischen oder allgemein kulturellen Inhalten.


Hier geht es zur Information:

http://www.noe.gv.at/noe/Kunst-Kultur/Kunststipendien_des_Landes_Niederoesterreich.html

19 Ansichten