Verein DORFPLATZ St. Andrä-Wördern wird Kulturhotspot und trotzt Corona

In St.Andrä wird kräftig getrotzt...


Erwyn - contemporary Bluegrass © www.dorfplatz-staw.net

Pubquiz – die Premiere in St. Andrä-Wördern! Freitag, 19. Juni 2020, 19 Uhr In der Hofküche lässt unser Quizmaster Valentin die Köpfe rauchen! Es gilt in Teams von bis zu 6 SpielerInnen mehr oder weniger knifflige Fragen richtig zu beantworten. Parallel dazu sollt ihr die zwischen den Fragen gespielten Songs und deren InterpretInnen erkennen. Eine Flasche Wein gibt’s für das Team, das die Schätzfrage richtig beantwortet. Das beste Team des Abends erhält einen Essensgutschein/Teammitglied. Fairplay - kein Handy, keine Hilfsmittel. Nenngeld Quiz: € 2,-/TeilnehmerIn | Reservierung notwendig unter: veranstaltung@dorfplatz-staw.net oder Tel 0677/629 20 305 (12-15 Uhr). Repair Café Samstag, 20. Juni 2020, 13 - 17 Uhr Mit Unterstützung von Reparaturerfahrenen könnt ihr hier versuchen, kaputte Lieblingsdinge wieder in Gang zu bringen. Für allfällige Wartezeiten gibt es im Schanigarten und Innenhof ausreichend Sitzplätze und natürlich Kaffee & Kuchen! Reservierung (bitte mit Info, was repariert werden soll) erforderlich unter: repaircafe@dorfplatz-staw.net oder Tel 0676/920 36 99 (15.-19. Juni). Teilnahme kostenlos, Spende erbeten. Konzert: Erwyn – contemporary bluegrass Samstag, 27. Juni 2020, 19 Uhr An einem sonnigen April-Wochenende 2018 durften die Musiker von Erwyn ihr erstes Album im wunderschönen Ambiente des Dorfplatzes St. Andrä-Wördern aufnehmen. Nun steht das zweite Studio-Album an, diesmal im legendären Radiokulturhaus in Wien. Um sich entsprechend einzugrooven gibt es vorab ein Konzert mit dem neuen Programm am Dorfplatz: die erste und einzige „Sneak Preview“ bis zur offiziellen Premiere im Oktober im Wiener Musikverein!!! Erwyn ist in seinem Element eine traditionelle Bluegrassband: amerikanische Volksmusik, schnelle-knackige Solos und dazu mehrstimmiger Gesang mit einer guten Dosis Blues. Doch in Erwyn‘s Klang-Spektrum vereinen sich auch die verschiedenen Spezialisierungen seiner MusikerInnen. In traditioneller Besetzung wird der Bogen von Alte-Musik und Klassik über Pop&Jazz bis ins Zeitgenössische gespannt … und immer mit dabei: die Groove! Klaus Haidl - Mandoline, Gesang | Paul Dangl - Geige, Gesang Ludwig Ebner- Gitarre, Gesang | Peer Magnus - Kontrabass, Gesang Jazz-Brunch mit „Quiddity of Jazz“ Sonntag, 28. Juni 2020, 10 - 13 Uhr Genieße einen reichhaltigen Brunch im gemütlichen Rahmen – begleitet von feiner Musik. Frühstücksbuffet (exkl. Getränke) € 22,–, Kinder bis 6 Jahre essen gratis, von 6-12 Jahren € 12,-. Reservierung bis Dienstag, 23. Juni 2020, unter: veranstaltung@dorfplatz-staw.net oder Tel 0677/629 20 305 (12-15 Uhr). Der DORFPLATZ St. Andrä-Wördern stellt sich vor: Der DORFPLATZ St. Andrä-Wördern ist ein soziales Gemeinschaftsprojekt, das in einem aus dem 19. Jahrhundert stammenden Vierkanter mit großem Innenhof wächst und gedeiht. Der mit viel Herz, Phantasie und visionärem Engagement gestaltete Ort der Begegnung beherbergt u.a. kleine Werkstätten verschiedener (Kunst-)HandwerkerInnen (CoMaking) inkl. Fahrradgeschäft, ein Gemeinschaftsbüro (CoWorking), einen Kunsthandwerksladen sowie das innovative Gasthaus HOFKÜCHE mit ganzjährigem Kulturbetrieb. Auf dem Programm stehen Konzerte, Lesungen, Theater, Tanz und Workshops sowie einige größere Veranstaltungen im gesamten Hof. Weitere Informationen: www.dorfplatz-staw.net


YBBSTALNEWS TIPP: Kultursommer in Waidhofen


16 Ansichten