Tja, Videodetektion um Leute mit erhöhter Temperatur herauszufiltern?


Das auf Safe Artificial Intelligence spezialisierte Unternehmen, AVI Systems aus Niederösterreich, will bei der Eindämmung des Coronavirus helfen und KI-Boxen zur Videodetektion bereitstellen. Damit will man die Einsatzkräfte, Beamte, Ärzte, Pflegepersonal, Verkaufspersonal etc. unterstützen. Die Firma entwickelte eine selbstlernende KI-Lösung, die mittels IP-Kamerasystemen Personen und deren Verhalten (Abstände, Gruppenbildungen etc.) erkennen kann. Das System kann auch so modifiziert werden, dass es fiebernde Personen im Umkreis von acht bis vierzehn Metern erkennt. Bleibt die Frage nach dem Datenschutz.



0 Ansichten