"Schwere Männer" beim Metallerstammtisch


Christian Knill, Bundesobmann des Fachverbands „Metalltechnischen Industrie“, war zu Gast beim Metaller-Stammtisch im Beta-Campus Waidhofen an der Ybbs: Thomas Welser (Welser Profile), Hans-Peter Prüller (Forster Verkehrs- und Werbetechnik), Gottfried Dallhammer (HMW), Hans Gold (IFE Knorr Bremse), Ehrengast Christian Knill, Eisenstraße-Themenfeldsprecher Markus Felber (Fuchs Metalltechnik), Wolfgang Komatz (net for future) und Werner Pumhösel (Seisenbacher) (v.l.). Foto: www.eisenstrasse.info

Chef der Metalltechnischen Industrie tauschte sich mit Ybbstaler Firmenchefs aus

Als Bundesobmann der Metalltechnischen Industrie steht er einem Netzwerk mit über 1.200 Unternehmen vor. Gemeinsam mit seinem Bruder Georg, seines Zeichens neuer Präsident der Industriellenvereinigung, leitet er die steirische Knill-Gruppe: Am vergangenen Montag tauschte sich Christian Knill mit heimischen Unternehmern im Rahmen des „Metaller-Stammtisches“ im Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs aus.

Der Metaller-Stammtisch wurde im Rahmen der Eisenstraße-Initiative „Metal Highway“ Anfang 2019 ins Leben gerufen.





0 Ansichten