Reisprodukte im Weltladen


Reis ist Grundnahrungsmittel und Lebensgrundlage von vielen Millionen Menschen. Insgesamt gibt es 120.000 (!) verschiedene Reissorten auf der Erde. Auch in Österreich wird Reis angebaut, 91% der Produktion kommen allerdings aus Ostasien und da ist wieder Thailand der Hauptexporteur. Wussten Sie, dass von einer einzigen Reispflanze bis zu 3000 Körner geerntet werden?

Natürlich wird Reis auch schon maschinell geerntet, aber immer noch wird er zu 90% traditionell verarbeitet.

Neben den fairen und biologischen Produktionsbedingungen bestechen die Reissorten im Weltladen auch durch die hohe Qualität. So kommen die langen und ungebrochenen Körner des thailändischen Hom-Mali-Jasminreis ohne künstliche Parfümierung aus. Der lila Klebreis aus Laos besticht durch sein nussiges Aroma und die außergewöhnliche Farbe. Anders als im konventionellen Handel gibt es beim nordindischen Basmatireis keinerlei Beimischung von billigeren Reissorten und er schmeckt deshalb ganz besonders gut.


0 Ansichten