aktion FILMVERORTUNG

Waidhofen feiert sein Kino

Filmbühne Waidhofen und Verein Filmzuckerl laden im Rahmen des NÖ Viertelfestivals zwischen Mai und Juli 2020 zu drei Programmpunkten ins lokale Kino.

Seit 123 Jahren werden in Waidhofen/Ybbs Filmvorführungen durchgeführt, seit 80 Jahren hat die Stadt mit der Filmbühne Waidhofen ein ortsfestes Kino und seit fünf Jahren gibt es nun den Verein Filmzuckerl. Zeit um zu feiern, zu reflektieren und zu diskutieren. zwischen Mai und Juli werden dabei historisches Filmmaterial aus Waidhofen, aktuelle Kurzfilme und ein Kultfilm zur Aufführung gelangen.

Vorschau:

17. Mai 2020, um 11.00 Uhr, Matinee in der Filmbühne Waidhofen, bei der die Filmgeschichte der Stadt in den Fokus rückt.

10. Juni 2020, um 20.30 Uhr laden der Verein Filmzuckerl und die Filmbühne unter dem Namen „Kurz.Film.Zuckerl“ zu einem Kurzfilmfest. FilmemacherInnen aus ganz Österreich sind dazu aufgerufen, Kurzfilme aller Genres einzureichen – vom Spielfilm über den Dokumentar- und den Animationsfilm bis zum Experimentalfilm oder dem Musikvideo­.

31. Juli, 20.30 Uhr, Kultfilm „Easy Rider“ (1969) von Dennis Hopper in der Filmbühne Waidhofen.

Kontakt: Andreas Kössl, Tel.: 0680/1107622, a.koessl@kabelplus.at Wilma Calisir,Tel.: 07442/52592, calisir@filmbuehne.at

Foto: Filmzuckerl

#waidhofen #Filmzuckerl #Viertelfestival


0 Ansichten