Maria Seesal: Fasten & Pilgern Nachfrage ungebrochen


© Fasten- und Pilgerhaus Maria Seesal

Seit 2015 geht es mit dem Fasten- und Pilgerhaus in Maria Seesal stets bergauf. Die beiden Betreiberinnen Ulrike Ginzler und Petra Gaßner konnten auch für 2019 eine Nächtigungssteigerung vermelden. 3.638 Fastengäste kamen 2019 in den Ybbsitzer Vorzeigebetrieb, um 13 % mehr als im Vorjahr.

Mit dem Glasfaseranschluss und der lang ersehnte Straßenbeleuchtung rund um die Wallfahrtskirche gab es 2019 zwei wichtiges Assets für die Fastenladies.