„LGA update“: Es muss schnell gehen in Zeiten wie diesen

Digitalisierung beschleunigt Kommunikation innerhalb der NÖ Landesgesundheitsagentur in Zeiten von COVID-19: Aktuelle Statusmeldungen, Tipps zur Schutzausrüstung und medizinische Inhalte müssen rund um die Uhr und "in time" verfügbar sein.

NÖ LGA-Vorstand Konrad Kogler und LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf © NLK Reinberger

Um die im Dienste der Allgemeinheit schuftenden Bediensteten rasch Lageänderungen und neueste Informationen im Zusammenhang mit COVID-19 zukommen zu lassen, setzt die NÖ LGA ab sofort auf neue Möglichkeiten personalisierter digitaler Kommunikation.

Knapp 22.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Landes- und Universitätskliniken sowie der Zentrale werden nun über die Webapplikation „LGA update“ erreicht.