Leona Anderson: Ihre Heimat ist ihr seelisches Fluidum für den Schlager


"Auch wenn ich in ganz Österreich unterwegs bin, gibt es für mich nichts Schöneres, als „zu Hause“ für meine Arbeit geschätzt zu werden", sagt die Mostviertler Schlagersängerin Leona Anderson im Rahmen einer ORF Aufzeichnung ihres neuen Titels "Eiszeit - am Ende verlierst du".


Die Zeit ist wie im Fluge vergangen. "Mittlerweile sind es unglaubliche 10 Jahre her, als ich meinen ersten großen TV-Auftritt hatte beim Vorentscheid zum GP der Volksmusik". Jetzt war der ORF wieder bei ihr zu Gast und später am Sonntagberg, wo ihr das Mostviertel zu Füßen lag.


Ausgestrahlt wird das Ganze am Freitag, den 6.11.2020 um 17:30 auf ORF2.


Hier das offizielle "Eiszeit"- Video, damit wir auf andere Gedanken kommen



156 Ansichten