KURIER-Check: Stadtdichter Fred Eichleter


Einer, der es kann. Waidhofens Stadtdichter Fred Eichleter ist seit vielen Jahren reimeaktiv im Ybbstal unterwegs und seine Feder steht nicht still. Er ist somit der "satirische Archivar" der Stadt und seine launigen Werke bringen viele zum Schmunzeln. Seinerzeit unter dem Pseudonym "s'U-booterl" unterwegs, kann er heute befreit unter seinem Namen aufschreiben. Seine gesammelten U-Boot-werke von 1993 - 1999 sind in einem Band mit dem Titel "Aufgetaucht ... und abgesoffen" erschienen. Von diesem Buch gibt es noch einige Restexemplare um 15 Euro (Bestellung: info@airplay.at).

Heute schreibt Fred Eichleter u.a. für den Kulturkreis Freisingerberg und ist aktiver denn je. Entsteht da gerade ein neues Buch???? Wir werden ihn fragen.


"Aufgetaucht ...und abgesoffen" wird interessanterweise bereits im Internet um 23 Euro gehandelt. Wertgesteigert wie eine Briefmarke.


210 Ansichten