HTL entwickelt geniale Anlage zum Verschachteln von Autositzschienen


Projektteam: Dipl.-Ing. Holger Kerstan (Fa. Welser), Diplomanden Daniel Käfer und Jakob Schlemmer, Mario Gspörer (Fa. Welser) und Dipl.-Ing. Thomas Reifberger-Dorfer (HTL Waidhofen/Ybbs)

...für die Firma Welser Profile Austria GmbH. Die Firma ist u.a. auch Zulieferer für den Automotive-Bereich, wie z.B. Sitzschienen für Autositze. Nach der Herstellung müssen die Schienen effizient und platzsparend verpackt und zum Kunden transportiert werden. Bis dato wurde dieser Verpackungsprozess, bei dem die Bauteile ineinander verschachtelt werden, manuell ausgeführt.

Zwei Schüler der Abteilung Maschinenbau/Automatisierungstechnik, Jakob Schlemmer und Daniel Käfer, entwickelten gemeinsam mit Welser Profile eine geniale, automatisierte Anlage zum platzsparenden Verschachteln von Autositzschienen.


259 Ansichten