Global Play Würth Elektronik GmbH gab Waidhofner HTL Diplomanden tolle Chance

Bei einer Zwischenpräsentation zeigte sich Hans Peter Kaiser, MSc (rechts) von Würth Elektronik sehr zufrieden mit den Leistungen des Projektteams (Betreuungslehrer Ing. Leopold Stockinger, MSc und die SmartSystems-Schüler Matthias Furtlehner und Bernhard Haidler (v.l.n.r.).

Die Firma Würth Elektronik Österreich GmbH mit Sitz in Schwechat ist ein Global Player auf dem Gebiet der Schaltregler-Induktivitäten und unterstützt ihre Kunden bei der anwendungsspezifischen Auswahl des optimalen Bauteils. Dies geschieht unter anderem in Form von interessanten Seminaren und Schulungen im DACH-Raum. Genau für diesen Zweck machte sich das Unternehmen auf die Suche nach einem kompetenten Entwicklungspartner - und wurde an der HTL Waidhofen fündig.




0 Ansichten