Endlich wieder Leichtathletikbewerbe!


Lena Haberfellner im Topspeed

Topleistungen beim Mostimän von den Sportuniontriathleten!

Endlich! wieder Triathlon! Mostimäns in Wallsee belebt die Szene.

Ein internationalen hochkarätigen Starterfeld war die Folge der langen Wartezeit. Katharina Böck startete im Gaudiman. 500 m Swim in schnellen 9:29 min, der 12,9 km Radsplit und 3,3 km lange Laufsplit wurde mit Bravour von ihr gemeistert und brachte Platz 10.

Klaus Hraby stand bei den Sprintstaatsmeisterschaften am Start. 750 m Swim im 10 sec. Rollingstartmodus, 19 km Rad und 5 km Lauf waren zu absolvieren. In der Klasse M 60-64 konnte Klaus hier den 6.Rang erkämpfen.


v.li.n.re. Daniela Geierlehner, Clara Schrey, Philipp Frehsner

Sprintdistanz und Olympische Distanz Agegrouper und die Staffelbewerbe am nächsten Tag. Youngsterstriathletin Lena Haberfellner zeigte starke Leistungen beim Sprinttriathlon und erkämpfte hier Platz 4 in 1:15:39 Stunden in der Kategorie Jugend/ Junioren. Ebenfalls aufhorchen ließ Harald Maderthaner bei der Olymp. Distanz. 1,5 km Swim, 38 km Rad und 10 km Lauf bewältigte er in nur 2:03:09 Stunden. Dies bedeute den hervorragenden 2.Platz Kategorie M 30-34 für Harald. Er zeigte hier ( Platz 8 gesamt), dass er auch mit den internationalen Triathleten mithalten kann. Andreas Binder stand hier ebenfalls am Start und finishte den Bewerb erfolgreich in 2:32:19 Stunden. Die Mixed-Staffelwertung Sprint buchten Clara Schrey ( Swim 750 m), Daniela Geierlehner ( Bike 19 km) und Phlipp Frehsner ( Run 3,3 km) für sich. Platz 1 für das Sportunionteam.


Platz 1 für Dietmar Mayerhofer beim Loserberglauf!

Start in Altaussee und Ziel beim Loserfenster. Auf Grund der besonderen Umstände durch die Covid 19 Situation wurde der Bewerb mit Einzelstarts im 20 Sekunden- Intervall durchgeführt. 154 Starter hatten auf einer Länge von 6,7 km einen Höhenunterschied von 1070 Höhenmeter zu überwinden.

Dietmar Mayerhofer von der Sportunion Waidhofen absolvierte hier seinen 1.Wettkampf in dieser Saison und erbrachte gleich eine Topleistung. Mit einer Zeit von 49:20 Minuten belegte er in seiner Altersklasse mit überlegenem Vorsprung von über 5 Minuten den ersten Platz und erreichte in der Gesamtwertung aller Klassen den hervorragenden 5. Platz.


100 Ansichten