Die Birne und die EU-Ausstellung wandert


© NLK Pfeiffer // v.l.n.r.: Landesrat Dr. Martin Eichtinger, Moststraße-Obfrau LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger

25 Jahre ist Österreich in der EU und das ist eine Ausstellung wert. Im Zuge der aktuellen Wanderausstellung „25 Jahre Österreich in der EU – WACHSEN IN EUROPA“ des Landes NÖ stellte die Moststraße das LEADER-Projekt „Kulturlandschaft“ vor.

LAbg. Michaela Hinterholzer: „Die Moststraße ist Teil des größten zusammenhängenden Birnbaumgebiets Europas. Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger: „Mit der Sicherstellung der Anzahl und Qualität an vitalen Obstbäumen in der Region wird ein wesentlicher Beitrag zum Erhalt der Streuobstwiesen geleistet."


Die EU Wanderausstellung tourt derzeit durch Niederösterreich. Europe Direct ist ein Informationsnetzwerk der Europäischen Kommission.


LR Eichtinger wies auf die Bedeutung EU-geförderter Projekte für die Regionen hin: „Die Wanderausstellung ‚25 Jahre Österreich in der EU – WACHSEN IN EUROPA‘ soll vor allem die wesentlichen Vorteile der EU noch stärker in den Vordergrund rücken."





14 Ansichten