Bocelli's Rekord: Über 37 Millionen Klicks


Der Livestream brach YouTube Rekord aber Music For Hope ist jetzt auch als EP erhältlich

Der italienische Startenor Andrea Bocelli hat am Abend des Ostersonntag 2020 ein Live-Konzert aus dem historischen Wahrzeichen Mailands, dem berühmten Dom gegeben, einzig begleitet von Organist Emanuele Vianelli. Zu den sorgfältig ausgewählten Stücken, die speziell für diesen Anlass für Solostimme und Orgel arrangiert wurden, gehören die beliebte "Ave Maria"-Vertonung von Bach/Gounod und Mascagnis "Sancta Maria".


Bis zu 2,8 Millionen Menschen verfolgten die Darbietung mit dem Titel "Music For Hope" gleichzeitig im Livestream. Damit war das Konzert der erfolgreichste Klassik-Livestream auf der Plattform, teilte YouTube mit. Bis jetzt hat der Konzertmitschnitt schon über 37 Millionen Aufrufe und ist ab sofort auch auf allen gängigen Streaming- und Downloadplattformen als EP erhältlich.

22 Ansichten