Waidhofner Kammerorchesters hält auf Bach und Haydn

Neu ist die Leitung des Orchester. Mit Felix Hornbachner konnte ein junges, aufstrebendes Talent für die Leitung der Konzerte gewonnen werden. Er ersetzt diesmal den Innenminister.
Bach und Haydn im HerbstMit Felix Hornbachner

Herbstkonzerte des Waidhofner Kammerorchesters und des Chores Cantores Dei Allhartsberg mit vier großartigen Solisten


Die mittlerweile traditionellen Herbstkonzerte des Waidhofner Kammerorchesters und der Cantores Dei Allhartsberg finden auch dieses Jahr wieder in der Basilika Sonntagberg und im Stift Seitenstetten statt. Die Choreinstudierung hat in gewohnter Weise Anita Auer übernommen. Die vier Soloparts übernehmen Simone Vierlinger, Christiane Döcker, Michael Nowak und Josef Wagner. Neu ist diesmal allerdings der Dirigent: Mit Felix Hornbachner konnte ein junges, aufstrebendes Talent für die Leitung der Konzerte gewonnen werden.

Felix Hornbachner erhielt seinen ersten Musikunterricht in Violine, Klavier und Orgel in Oberösterreich. Von 2011 bis 2015 studierte er Dirigieren an der „Musik und Kunst Privatuniversität Stadt Wien“. 2013 debütierte er beim „Carinthischen Sommer“ in Ossiach und gewinnt im selben Jahr den Internationalen Dirigierwettbewerbe Elche in Spanien. Weitere Auftritte an bekannten Häusern folgten. 2017 leitet Felix Hornbachner neben dem Waidhofner Kammerorchester auch das Sinfonieorchester Steyr, den Linzer Konzertverein und ist ab Herbst Chefdirigent des Sinfonischen Orchesters Mödling. Des Weiteren ist Hornbachner Leiter der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker mit Aufführungen in Salzburg, Schloss Thalheim, Wien und Graz.

Der Vorverkauf der begehrten Karten hat bereits begonnen. Die Herbstkonzerte finden am Samstag, 14. Oktober um 19.30 Uhr in der Basilika Sonntagberg und am Sonntag, 15. Oktober um 16.00 Uhr in der Stiftskirche Seitenstetten statt. Kartenvorverkauf im Tourismusbüro Waidhofen, in den Raiffeisenbanken Ybbstal, im Klosterladen Seitenstetten, bei den Chormitgliedern und im Internet unter www.oeticket.com. Für das Konzert in der Basilika Sonntagberg wurde ein Shuttle Service von und nach Waidhofen/Ybbs eingerichtet – Fa. Esletzbichler 0664/4522377.

14.09.2017 09:09:56




v20130331-2015