Erstmals die Wassermusik in der Wallfahrtkirche Maria Seesal

Exakt 300 Jahre nach der Uraufführung wird Georg Friedrich Händels berühmte Wassermusik nun erstmalig am 27. Mai 2017 in Maria Seesal im Rahmen der Klangschmiede erklingen.
Mit Antonio Vivaldis Konzert für 2 Trompeten und Streichorchester und dem Brandenburgischen Konzert Nr. 5 von Johann Sebastian Bach stehen zwei weitere Meisterwerke des Barock auf dem Programm. Als Solisten werden u. a. die beiden Solo-Trompeter der Wiener Philharmoniker Martin Mühlfellner und Jürgen Pöchhacker auf der Bühne stehen. Das Ensemble Klangschmiede wird unter der musikalischen Leitung des renommierten Cembalisten Erich Traxler für einen unvergesslichen Konzertabend sorgen.

Die Eintrittskarten für die heurige Klangschmiede Ybbsitz sind ab sofort im FeRRUM Ybbsitz, im Tourismusbüro Waidhofen/Ybbs und unter tickets@klangschmiede-ybbsitz.at erhältlich!

Weitere Termine:
MAI 24, 2017
Flösser, Fuhrleut’, Schmied und Holzknecht

Mi 20:00 · Goldener Hirsch Gasthof · Ybbsitz

MAI 25, 2017
Peer Gynt
(Andreas Mittendorfer, Chöre Schulen Ybbsitz, Ketos Quintett Linz)
Do 16:00 · Neue Mittelschule Ybbsitz

MAI 26, 2017  
Marina & the Kats

Fr 20:30  Firma Aigner Ybbsitz

MAI 27, 2017   
Wassermusik  - Ensemble Klangschmiede

Sa 20:00 · Wallfahrtskirche Maria Seesal

MAI 28, 2017  
Gottesdienst - Pfarrkirche Ybbsitz

Gesangverein und Musikverein Ybbsitz, Ensemble Klangschmiede
So 10:00 ·  (Eintritt frei)
12.05.2017 13:56:04




v20130331-2015