Waidhofen: Rock in the City - Boulder-Kilian gibt Comeback!

Die Stadt des Weltcupsiegers Kilian Fischhuber rüstet zu einem Großevent von 19.-21. Mai 2017. Die Österr. Meisterschaften im Bouldern werden ein Spektakel der Sonderklasse. Und: Kilian ist dabei!
Kilian Fischhuber gibt via Liveschaltung sein Comeback bei der Pressekonferenz bekannt. Zur Freude von Martin Kerschner und Bgm. Werner Krammer

Die Innenstadt von Waidhofen verwandelt sich von 19. bis 21. Mai 2017 zum Klettereldorado. Neben einer Jam Session für Hobbykletterer und den NÖ Landesmeisterschaften für Jugendliche bildet den Höhepunkt die Boulder-Staatsmeisterschaft mit den Stars der heimischen Kletterszene. Für eine große Überraschung vorab sorgt der fünffache Boulder-Gesamtweltcupsieger Kilian Fischhuber. In seiner Heimat gibt er zweieinhalb Jahre nach seinem offiziellen Karriereende sein Comeback bei Staatsmeisterschaften!

FREIER EINTRITT

Und: Jede Menge Musik-Live-Acts, Gastronomie, eine lange Einkaufsnacht und natürlich Spitzen- und Breitensport der Extraklasse auf der 30 Meter breiten und 4 Meter hohen Kletterwand mitten im Stadtzentrum

Erstmals olympisch

Bouldern ist das Klettern über Matten und erfreut sich  größter Beliebtheit. Mittlerweile zählt das Klettern, das 2020 bei den Olympischen Spielen in Tokyo erstmals im Programm ist, zum zweitbeliebtesten Schulsport. Hunderttausende Österreicher üben diesen faszinierenden Sport aus.
 
Drei Tage Klettersport
Das Programm startet am Freitag, 19. Mai 2017, mit dem Hobbykletterbewerb „Ticket to Rockstars Boulder Jam“. Im Zuge des Wettkampfes wird auch der Waidhofner Stadtmeister gekürt.
 
Viele Kletterstars in Waidhofen kommen
Wie auch die junge Jessica Pilz aus Haag. „Jessy“ wurde im Vorjahr Dritte im Vorstieg-Gesamtweltcup sowie Europameisterin in der Kombination und zählt sowohl für Olympia 2020 als auch für die Kletter-Weltmeisterschaften im September 2018 in Innsbruck zu den größten rot-weiß-roten Medaillenhoffnungen. Zwei weitere starke Athletinnen stammen so wie Jessica ebenfalls aus Haag. Die 18-jährige Laura Stöckler kommt als Führende im Boulder-Austria Cup der Damen zum Finalbewerb. Die 17-jährige Eva Maria Hammelmüller wurde im Vorjahr Jugendeuropameisterin im Vorstieg und in der Kombination. Mit Junioren-Europameister Georg Parma aus Eichgraben kommt ein weiterer niederösterreichischer Top-Kletterer nach Waidhofen. Georg ist neben Weltmeister Jakob Schubert der einzige KVÖ-Athlet im aktuellen Olympiakader der Herren!
 
Organisator Martin Teufel blickt gespannt auf die Veranstaltungstage: „Wir bieten viel Entertainment, absoluten Spitzensport und laden jeden Interessierten zum Mitmachen ein. Am Unteren Stadtplatz stellen wir neben der Hauptwand noch einen weiteren Kletterturm auf. Mit Unterstützung der Bergrettung Waidhofen kann auch das Publikum hier erste Kletterversuche bis in sechs Meter Höhe unternehmen. Unser großer Dank gilt vor allem dem Alpenverein und natürlich der großartigen Unterstützung unserer Partner.“
 
Honorarfreie Fotos
- Kilian Fischhuber (Copyright: Moritz Liebhaber)
- Jessica Pilz (Copyright: Moritz Liebhaber)
- Georg Parma (Copyright: Moritz Liebhaber)
- Blick auf Waidhofen a/d Ybbs (Copyright: Stadt Waidhofen a/d Ybbs)
- Waidhofen a/d Ybbs bei Nacht (Copyright: Stadt Waidhofen a/d Ybbs)
 
Honorarfreie Fotos von der heutigen Vorstellung/Copyrights: Stadt Waidhofen
- Präsentation mit dem live zugeschaltenen Kilian Fischhuber
- v.l.n.r.: Der kletterbegeisterte Bürgermeister Werner Krammer und Mitorganisator Martin Kerschner

 
Mehr Informationen sowie das komplette Programm: http://waidhofen.at/rock-in-the-city
11.04.2017 07:33:38




v20130331-2015