Ybbsitz: „Glanz.Lichter“ Gesangverein Konzertüberraschung

Sonntag, 11. Dezember, 18 Uhr Pfarrkirche Ybbsitz sollte man sich vormerken. Ein aufwändiges Chorkonzert, teilweise dreichörig gesungen und mit Musikanten wird zur Klangwolke unter Micha Sengschmid.
Foto: graphicstock.com

"So etwas haben wir noch nie aufgeführt, der Aufwand war enorm aber auch das Ergebnis ist enorm", freut sich Gesangverein-Chefin Ingrid Rinagl, "wir bereiten alle zwei Jahre ein Adventkonzert vor und das wird immer sehr impossant".

In der Pfarrkirche Ybbsitz eröffnen sich  am Sonntag, dem 11. Dezember 2016 um 18 Uhr unter der Gesamtleitung von Chorleiter Mag. Micha Sengschmid neue Dimensionen. Nicht nur die Verbindung von Alter Musik mit traditioneller Volksmusik, sondern auch ein neues Klangerlebnis erwartet die Besucher. Chorleiter Micha Sengschmid erklärt: „Der Gesangverein und verschiedene Musikgruppen musizieren mit dem ganzen Raum. Zwei Werke werden 3-chörig gesungen, Klanggruppen werden  von unterschiedlichen Plätzen in der Kirche singen und  dadurch den Klangraum erweitern.“ „Glanz.Lichter“ aus dem Frühbarock, Werke von Praetorius, Gabrieli und Monteverdi werden gemeinsam mit dem Instrumentalensemble „Mostviertel Consort“ zu Gehör gebracht.

2 Solistinnen werden ihre Stimmen erklingen lassen: Waltraud Sulzer aus Großraming ist eine gefragte Solistin im Ennstal und den angrenzenden Gebieten. Ihren Sopran konnte man in Ybbsitz bei dem Weihnachtshochamt letztes Jahr bereits hören.

Martina Daxböck ist Solistin im Sopran der St. Pöltener Dommusik, Spezialistin für Alte Musik und hat schon internationale  Auftritte wie die Mitwirkung beim Weihnachtsoratorium von J.S.Bach in Örebrö/Schweden absolviert.

Das junge  Mostviertler Ensemble [heats´as] bringen alpenländische Tänze und Weisen zum Klingen. [heats´as] besteht aus Musikern der „Ybbsfeldstreich“, die unter anderem in der Sendung „Klingendes Österreich“ zu sehen war.

Adventliches und Volksmusik singt der Gesangverein, Altbekanntes und Vertrautes, aber auch moderne Töne, von Chorleiter Mag. Micha Sengschmid arrangiert.

Die „Glanz.Lichter“ mögen die Herzen der Zuhörer erstrahlen lassen und den Advent erleuchten! Die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins mit Chorleiter Mag. Micha Sengschmid freuen sich über zahlreichen Besuch. Freiwillige Spenden erbeten.

 



30.11.2016 12:30:18




v20130331-2015