U15 Volleyballer beim int. Turnier in Dresden!

Die Chance, internationale Turnierluft zu schnuppern, hatten vom 2.- 4. Dezember 10 Volleyballer aus Waidhofen und Amstetten dank der Initiative der beiden Trainer Franz Langwieser und Micha Henschke


header picture
Beim internationalen Turnier in Dresden (zu dem nur 4 Teams aus Österreich eingeladen waren!) standen auslosungsgemäß 6 Spiele auf hohem Niveau für den Ybbstaler Volley-Nachwuchs auf dem Programm.
Am Samstag gab es gegen ein Team aus Polen (Kędzierzyn-Koźle) und Berlin eine eher knappe 1:2 Niederlage, das Heimteam VC Dresden war eine Klasse für sich.
Sonntag dann die erste Sternstunde:  Dank toller Konzentration und vollem Einsatz gelang im Kreuzspiel ein toller 2:1-Erfolg über das  Auswahlteam „Volley Juniors Thüringen“. Die Chance noch ganz vorne mitzumischen machte dann das Team vom UVC Graz zunichte.
Dafür wieder im Schlussspiel eine exzellente Mannschaftsleistung, die mit einem 2:0 über das bayrische Team aus Grafing belohnt wurde.
Insgesamt ein phantastisches sportliches Erlebnis für die jungen Volleyballer samt Dresdner Rahmenprogramm (Weihnachtsmarkt) etc.
Ein dickes „Dankeschön“ den Trainern und ein „nur weiter so“ den Volley-Hoffnungen 
David Hornbachner (c),Hannes Langwieser, Alexander Spring, Niki Winkelhofer, Elias Zacharias, Felix Forster, Oscar Wagner, Sebastian Seisenbacher, Samuel Siebrecht und
Raphael Bruhns
21.12.2016 11:02:10



Weitere Beiträge

v20130331