Glatter 3:0- Sieg für das UVC Raiba Volley-Herrenteam

Die Vorzeichen nicht allzu rosig, da mit Martin Leonhartsberger und Yannick Schwarenthorer zwei wichtige Kaderspieler fehlten. Aber..


header picture
..aber “Rest der Crew“ fightete mit vollem Herz, und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.
Gratulation  dem Team mit Simon Schauppenlehner, Manuel Wagner, Christian Werner, Matthias Dittrich, Florian Buchmasser, Christoph Langwieser, Stefan Pöschl sowie Coach David Reicharzeder.

Tolle Atmosphäre in der Waidhofner Sporthalle beim Spiel in der 1. Landesliga zwischen  der Heimmannschaft UVC Raiba Waidhofen  (Tabellenvierter) und dem Tabellendritten VCU Raika Kilb. 

UVC Raiba Waidhofen : VCU Raika Kilb  3:0 (25:20, 25:21 28:26)

Von Start weg entwickelte sich ein flottes, dynamisches Spiel auf hohem Niveau. In alle den Spielphasen hatte di UVC-Cew die Nase voran und einen leichten Vorsprung, der dann in Satz 1 und 2 relativ locker ins Ziel gebracht wurde. Spannung dann im 3. Satz, als die Gegner im Schlussteil das Kommando übernahm und sogar den Satzball hatte, ehe ein Kraftakt der UVC-Crew den viel umjubelten Satz- und Matchgewinn fixierte.
Somit Freudenstänze  der Spieler am Centercourt und „standing ovations“ beim tollen Publikum auf der Tribüne.

VORSCHAU
Samstag, 25. März,  16 Uhr:

Herren-Volleyball-Heimspiel
in der WY-Sporthalle
1. Landesliga Herren:
UVC Raiba Waidhofen  : U. Aschbach





19.03.2018 12:49:08

Weitere Bilder:



Weitere Beiträge

v20130331