Kilian Fischhuber: Vortrag über die Faszination des Kletterns

„Bei meinem Vortrag berichte ich von meinem Weg von Waidhofen zum internationalen Wettkampfkletterer". Spannend, begeistend, mit tollen Kletterbildern.Mittwoch 17. Mai 2017 - 20 Uhr,Kristallsaal


header picture
Foto: Moritz Liebhaber
Der 34-Jährige "Mr. Boulder" wird bei den Staatsmeisterschaften auf die „Jungen Wilden“ treffen und bereits am kommenden Mittwoch seinen ersten Auftritt haben: Kilian präsentiert seinen Vortrag „Travelling Came First“ am 17. Mai um 20:00 Uhr im Kristallsaal Waidhofen a/d Ybbs. „Bei meinem Vortrag berichte ich von meinem Weg von Waidhofen zum internationalen Wettkampfkletterer, garniert mit Kletterberichten von Simbabwe und vom Iran. Ich hoffe auf viele Besucher“, sagt Kilian, denn: Der Eintritt von 10 Euro geht an das Sozialamt Waidhofen und kommt bedürftigen Familien zugute.

Der nächste Auftritt des Kilian wird ganz besonders beobachtet: Kilian Fischhuber, der 2014 seine internationale Wettkampfkarriere beendet hat, stellt sich in seiner Heimat der starken Konkurrenz. Der zweifache Vize-Weltmeister (2005, 2012) und Europameister von 2013 war der erste Kletterer überhaupt, der fünf Mal den Boulder-Gesamtweltcup gewinnen konnte. Auch bei Staatsmeisterschaften ist Fischhuber bisher der erfolgreichste österreichische Athlet: Von zwölf Meisterschaften holte er sich sechs Mal Gold, drei Mal Silber und ein Mal Bronze!

Karten gibt es auf oeticket.com und im Tourismusbüro Waidhofen.
15.05.2017 08:31:33



Weitere Beiträge

v20130331