Konträr. Zweimal Winterreise mit Reiseziel Waidhofen

Zwei CDs, zwei Aspekte, mit Schubert als gemeinsamen Nenner. Lia Pale und Günther Groissböck mit ihrer ganz speziellen Winterreise, die wiederum Waidhofen als gemeinsames Reiseziel findet.


header picture


Zwei aus unterschiedlichen Genres haben Eines gemeinsam: Das Liedgut von Schubert, aber einen völlig unterschiedlichen Zugang. Opernstar GÜNTHER GROISSBÖCK hat seine CD mit dem Pianisten Gerold Huber eingespielt, ausgerechnet auf derselben Bühne im Waidhofner Kristallsaal, die auch LIA PALE bereits bestiegen hat, um ihrerseits die "Winterreise" von Schubert anzutreten.

Die Weltkarriere des Bassisten Groissböck steht Pale noch bevor, aber es ist interessant die beiden CDs hintereinander abzuspielen, ohne auch nur den Versuch zu unternehmen, beide miteinander vergleichen zu wollen. Dies ist nicht nur nicht möglich, sondern  geradezu unstatthaft. Während Günther Groissböck mit Gerold Huber dem "klassischen Schubert" seine Konturen verleiht und, wie der KURIER schreibt, der "exzellente Liedsänger, mit seinem prächtigen, mächtigen und noblen Bass die Winterreise ungemein plastisch gestaltet",  hat Lia Pale wiederum den genialen Arrangeur und früheren Leader des Vienna Art Orchesters MATHIAS RÜEGG an ihrer Seite.

Der gebürtige Schweizer Mathias Rüegg wurde vom renommierten US-Fachmagazin Downbeat dreimal zum Arrangeur Nr.1 gewählt. Ihre jazzige Version von Schuberts Reise hat die Leichtigkeit des Seins gepachtet und flattert geradezu durch den Winter.  Diese Herangehensweise an Schubert ist naturgemäß für eingefleischte Klassikfreunde schwerer verdaubare Kost, sollte aber gerade aus diesem Grunde zumindest einmal versucht werden (höre Video). Gegensätze ziehen sich ja manchmal an.

Zwei  CDs, ein Thema Schuberts "Winterreise"

"A Winter's Journey"    LIA PALE und MATHIAS RÜEGG    (Lotus Records 17046CD)
aufgenommen zwischen 2012 und 2016.

"Winterreise" GÜNTHER GROISSBÖCK und GEROLD HUBER  (Sonderedition Klangraum)
aufgenommen 22. und 23. Nov 2015 im Kristallsaal Waidhofen
18.04.2017 07:52:21



Weitere Beiträge

v20130331