FLUZ: Karin Kienberger kommt! HEUTE im Rothschildschloss

2016 wurde sie mit dem Austrian Newcomer Award ausgezeichnet. In ihrer "eigenen Schreibe" hat die humorvolle Pianistin und Gitarristin ihr Leben und ihre Beobachtungen festgehalten.


header picture
In Oberösterreich geboren, im Mostviertel entfaltet: Karin Kienberger

In Mundart und und meist zarter, dann wieder herber Wortwahl. So wie das Leben lebt. Und jeder findet sich // wenn er den Mut hat sich zu suchen//

Die Liedermacherin Karin Kienberger erzählt in ihrer unverblümten Alltagspoesie Geschichten, die das Leben schreibt und nimmt ihr Publikum mit auf eine sehr intime Reise zum Träumen und Genießen. Ihre Sprache ist unsere Sprache: Mostviertel ,live
Ehrlich, direkt - mit viel Gefühl und einer guten Portion Humor serviert Karin Kienberger ihre Lieder und Geschichten aus dem aktuellen Album "Wos is dei Liad".
"...ein Fall für Gänsehaut und wohltuende Sentimentalität" (mundartig.at)

Karin Kienberger & Band
10.2.2017   20.00 Uhr
Rothschildschloss Waidhofen/Ybbs

Besetzung:
Karin Kienberger (Klavier, Gesang)
Thomas Hechenberger (Gitarre)
Klaus Lahner (Bass)
Dieter Herfert (Schlagzeug)

NÄCHSTER FLUZ TERMIN
"Hasenfurz und Sonnenschein"
17. Februar 2017
...oder: "Ein Ünglück kommt selten allein."

Mit Susi Leonhartsberger als "Sonnenschein/"Scheinchen" und Max Mayerhofer als "Hasenfurz"/"Furzerl" - eines ist von Anfang an  Theaterkabarett mit einem Akt, das alle fesselt und packt!
10.02.2017 08:19:47



Weitere Beiträge

v20130331