Teil 1 von Waidhofen/Ybbs erhält das Glasfiebernetz!

Das oft vielfach mit Internet unterversorgte Gebiet in den Katastralgemeinden und am Rande des Zentrum wird nun mit schnellem Internet ausgebaut. 40% waren nötig, über 48% haben sich angemeldet


header picture
Foto: nöGIG
Zufriedenen Gesichter im Rathaus.  Bgm. Werner Krammer: "Das hätte ich mir anfangs nicht zu träumen gewagt...... Danke an alle Glasfaserbotschafter für ihren Einsatz!!!!"

Rund 750 Anträge waren die Vorgabe für Waidhofen - 908 Glasfaser-Anträge im NÖGIG Gebiet wurden mit Stichtag 31. Dezember im Offenen Rathaus abgegeben. das NÖGIG Gebiet ist jenes außerhalb der Kernzone der Stadt, wo die Firma Kabelplus bereits mit dem Ausbau begonnen hat.

Die nöGIG prüft nun noch die Anträge und dann beginnen die Antragssteller mit schnellen Internetanschlüssen zu versorgen und damit Waidhofen ins moderne Internetzeitalter katapultieren.

Im Zentrum wird noch gesammelt
Für das Stadtgebiet im Baugebiet der KABELPLUS läuft die Anmeldefrist noch bis 31. Jänner 2017. Wer also noch keine Anmeldung abgegeben hat möge dies dringlichst tun. Auch hier gilt es die 40% der Haushalte zu erreichen, damit die ganze Stadt zur "Internet-City" wird. Infos erhalten Sie im Rathaus.




02.01.2017 17:44:53

Weitere Bilder:



Weitere Beiträge

v20130331