Erster Intersport Austria Pistencup auf der Forsteralm

Am 31. Dezember ging bei strahlendem Sonnenschein und Top-Pistenbedingungen der 1. Intersport Austria Pistencup auf der Forsteralm über die Bühne. Die Premiere ist mehr als gelungen!


header picture
 Auf dem Siegertreppchen:  Alexander Spacil und Elisa Hofmacher

42 Starter im Alter von 4 bis 11 Jahren fuhren 2 Durchgänge, der schnellere der beiden Riesentorläufe wurde gewertet.
„Beim Pistencup steht die Freude an der Teilnahme im Vordergrund! Daher erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde und Medaille für seine erbrachte Leistung. Da uns dieses Konzept sehr gefällt, werden wir auch nächstes Jahr wieder ein Rennen im Zuge des Intersport Austria Pistencups für die 4 bis 11 jährigen Nachwuchsskitalente veranstalten“, so der sportliche Leiter der Union.Wyntersport Georg Hofmarcher.

Die Sportunion Racekids holten 22 Podestplätze und 10 Klassensiege und zeigten damit wieder einmal wie talentiert und ehrgeizig sie sind. Besonderen Grund zu jubeln gab es für die beiden Union.Wyntersport Rennläufer Elisa Hofmacher und Alexander Spacil. Beide durften sich nicht nur über die Tagesbestzeit der Mädchen und Jungen, sondern auch über den Gewinn eines Burton-Rucksacks erfreuen, der von Intersport Austria zur Verfügung gestellt wurde.

02.01.2017 10:19:09

Weitere Bilder:



Weitere Beiträge

v20130331