Alle Neune: UWG geht mit Neuner-Team in die Wahl

Neben den "Altspatzen" kommen 5 "Neue" in die Gemeinderatswahl. Absolut neue Gesichter unter den Top 9 sind Karin Komatz und Erik Rehrl.


header picture
UWG  Kandidaten stehen fest. Vier der 9 Kandidaten sind davon aus der bestehenden Periode bekannt. Stadtrat Rechberger, Kontrollausschussobmann Michael Elsner, GR Markus Leitner, GR. Siegfried Nykodem finden sich auf der Liste auf den Plätzen 1 bis 4. Ronny Esletzbichler (jetzt Platz 5) und Robert Brandstätter waren bereits bei der letzten Wahl auf der UWG-Liste vertreten. Und Tamara Elsner, die Frau von Kontrollaussschussobmann, hat auch bereits 2012 das Team unterstützt.

Ganz neu im UWG-Reigen sind  somit nur Karin Komatz und Erik Rehrl. Karin Komatz ist die Tochter von Obmann Friedrich Rechberger und arbeitet am Waidhofner Sozialamt. Sie kennt somit die Sorgen und Nöte der Waidhofner. Erik Rehrl ist gelernter Installateur, arbeitet derzeit als technischer Angestellter und  vertritt vor allem die Waidhofner Arbeiter.

Die UWG verlassen haben Gertraud Petermandl und Hubert Buchinger. Es wird auch weiterhin keine Vorzugstimmenreihung bei der UWG geben.

Das Team hat sich auch entschlossen von Weihnachtsgeschenken Abstand zu nehmen und spendet die dafür vorgesehenen 500 Euro. Friedrich Rechberger: "Wir nehmen die vorgesehene Summe und übergeben diese in Form von Warengutscheinen an das Sozialamt."



21.12.2016 11:49:27



Weitere Beiträge

v20130331