Bahnsensation im Ybbstal geht weiter. Gastlok fährt

Die sächsische Dampflok 99 1542-2 ist jetzt als Gastlok zwischen Kienberg Gaming und Lunz am See unterweg. So eine Attraktivität steht auch in Waidhofen - untätig in einer Remise.


header picture
Foto: Piaty
Eine echte Bahnsensation spielt sich derzeit auf der Bergstrecke der Ybbstalbahn ab.  Hunderte Bahnfans aus Europa, Fernsehstationen und Fotografen und Videoten ohne Zahl halten die  Dampf- und Zischgeräusche der alten Dame für die Ewigkeit fest, wenn die sächsische Dampflok 99 1542-2 ist als Gastlok zwischen Kienberg Gaming und Lunz am See unterwegs ist.
 
Auch am Wochenende 5. und 6. August fährt sie noch einmal diese steilste Schmalspurbahnstrecke Österreichs.

Näheres auf:  https://vereinkubus.wordpress.com/2017/07/30/dampf-uebern-berg/  dort gibt es auch ein neues Video zu sehen.

Hier die Yv.2 die in einer improvisierten Remise ihr kümmerliches Dasein fristet und die sicher ihre Gefährtin 9 1542-2 beneidet.

Boogiestar Axel Zwingenberger über Bahntourismus und seinen Privatzug
31.07.2017 07:59:12



Weitere Beiträge

v20130331