Schools & More

Meetings leichtgemacht: Bene-Möbel für die HTL Waidhofen

Verfrühtes Christkind für HTL-Direktor Harald Rebhandl


header picture
Die HTL Waidhofen arbeitet intensiv mit den Betrieben der Region zusammen. Im Rahmen des Kuratoriums oder als Partnerunternehmen bei Diplomarbeiten und bei den Junior Companys (Übungsfirmen mit eigener Produktion) kann die Schule auf tatkräftige Unterstützung von Firmen, wie etwa die BENE GmbH, zählen. Als „frühes Christkind“ bezeichnete HTL-Direktor Harald Rebhandl die kostenlose Einrichtung des neuen Besprechungszimmers durch Bene. Die Ausstattung im typischen Design und mit Hinblick auf Produktivität hat die Schule noch mit Multimedia-Geräten ergänzt, wodurch den Diplomanden, den Akteuren der Junior Companys und anderen fleißigen Schülerinnen und Schülern ein branchenüblicher Team Consulting Room zur Verfügung steht. Die Schulgemeinschaft der HTL freut sich über das „Weihnachtsgeschenk“ und hofft auf preisgekrönte Diplomarbeiten und gute Verkaufszahlen der Junior Companys – auch wegen der tollen Teambesprechungen im Bene-Raum!

06.12.2016 19:55:44



Was Sie noch interessieren könnte ...

preview picture
Sagenhafter Bürgermeister: Werner Krammer liest

Weitere Beiträge

v20130331